der blower-door-test gibt auskunft darüber, wo ein gebäude schwachstellen in Form von luftundichtheiten aufweist. um einen differenzdruck aufzubauen wird in eine offene tür oder ein fenster ein mit einer folie bespannter rahmen eingesetzt. in der folie befindet sich ein ventilator, der einen differenzdruck aufbaut. durch die druckdifferenz können leckstellen leicht ermittelt werden.